[Remember] Plänterwald

Dieser Artikel hat bei mir eine Saite angeschlagen. Darin geht’s um den Plänterwald bzw. Spreepark, wie er später hieß, dass das Gelände seit einiger Zeit verwahrlost und man wochenends Führungen durch den ehemaligen Freizeitpark unternehmen kann.

Es ist eine der wenigen Erinnerungen aus meiner Kindheit an meinen Vater. Verschwommen und ein bisschen unwirklich, wie das bei so Kindheitserinnerungen nun einmal ist. Da war so eine Wasserbahn und Schwanenboote. Und eben mein Vater. Er nahm mich mit an einem der seltenen Wochenenden. Mit seiner neuen Frau und der Tochter, die genauso hieß wie ich – nur anders geschrieben. Wirklich viel weiß ich nicht mehr. Nur, dass ich mal im Plänterwald war, der da schon Spreepark hieß. Vielleicht sollte ich es mir mal ansehen, wenn ich wieder in der Heimat bin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: