Gebunden, nicht gerührt.

Gestern war es nach drei Monaten Bearbeitungszeit nun (endlich) soweit: die Abgabe der Bachelorarbeit.

Nachdem es im Vorfeld über unseren E-Mail-Verteiler schon einige Diskussionen gab bezüglich der Richtlinien für die „äußere Form“ der Arbeit, kommt auch immer mal wieder das kuriose Thema der Art des Archivexemplars auf.
Da scheint man an unserer Hochschule nämlich scheinbar sehr viel Wert drauf zu legen. (Im Gegensatz zu der Formatierung, da gibt es nämlich – trotz vorhandener offizieller Richtlinien – laut Studiengangsleiter „keine formalen Vorgaben“ – sic!)

Um unsere Arbeiten, die nämlich wahrscheinlich eh nie wieder jemand zu Gesicht bekommen wird, umweltfreundlich und vor allem schnell und einfach entsorgen zu können, darf kein Plastik verwendet werden – Metall ist ok.

Nun ja, das lässt sich schon relativ gut regeln. Auch wenn ich vom Copyshop-Menschen schräg angesehen wurde, als ich das erklärte. Die Vorgabe ist weiter, dass es keine „lose Blattsammlung“ sein sollte. Ein Kommilitone hat dann einfach alles einmal getackert – geht auch. Ich habe das Archiv-Exemplar einfach mit einer Metall-Spiralbindung machen lassen. Mein eigenes hat ein Hardcover bekommen. Das sah dann so aus:

Für die Firma gab’s eine Fastback-Bindung. Da durfte dann auch vorn eine Plastik-Folie drauf.😉 Also alles recht normal.

Zwei Kommilitonen haben sich allerdings was anderes überlegt. Das möchte ich hier einfach gern mal festhalten:

Bachelorarbeit genietet

genietet

Bachelorarbeit geschraubt

geschraubt

Die Arbeiten und Bilder sind von @bloerwald und @fisilein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: