NULL GRAD

Heute sind wir dann auch mal beim NULL GRAD vorbeigekommen.

Frozen Yogurt soll’s da geben, als gesunde Alternative zum „normalen“ Eis mit verschiedenen Toppings. Zunächst mal war es unglaublich voll in dem kleinen Lädchen. Die beiden Mädels standen ganz schön unter Druck und das hat man ihnen auch angemerkt. Bei dem schönen Wetter ist eine Abkühlung ja nicht so schlecht. Im Laden selbst war es allerdings erstmal, wie auch draußen, ziemlich warm.

Es gibt wohl zwei Varianten des Frozen Yogurts: ganz normal oder aus dem „Swirl“. Der, wenn ich das richtig mitbekommen habe, den normalen FY noch mit Frucht vermixt. Viel mehr gibt es da auch gar nicht zu erzählen. Als Toppings gibt es Obst der Saison, allerlei zerkleinerte Schokoriegel und verschiedenen Soßen bzw. Sirup.

Wir haben uns allerdings für Smoothies entschieden, die ebenfalls etwas vom normalen FY enthalten. Ich hatte einen Mango-Smoothie und mein Freund Apfel-Mint. Und leider muss ich gestehen, dass mir beide nicht sonderlich gut geschmeckt haben. Sie waren sehr papp-süß und zumindest der Apfel-Mint hat seinen Geschmack vom Sirup aus der Flasche. Schade. 😦

Ich glaube, ich werde demnächst mal nach der Arbeit noch mal vorbeilaufen und den „richtigen“ Frozen Yogurt probieren. Vielleicht ist der Smoothie ja einfach nichts für mich 😉

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: