ticktack #12 (19.3. – 25.3.)

Arbeit.
Gefühlt geht es momentan eher schleppend voran. Tatsächlich muss ich momentan einfach ein paar Gedanken in die Strategie stecken, da es für unseren Fall halt keine Out-of-the-Box-Lösung gibt. Ich hoffe, in der nächsten Woche geht’s wieder mit etwas mehr Aufschwung weiter.
Am Dienstag war außerdem noch der Betreuer von der DHBW da. Er war positiv überrascht von meiner bisherigen Erarbeitung und auch, dass ich einen Zeitplan habe. Ich kann ihm schon fertige Textteile schicken und ansonsten haben wir den nächsten Termin am 8. Mai. Fein, fein.

miko.
Ach, Mensch. Neh, die Woche war nichts für mich. Fast so blöde wie die letzte.

Farbcode.
4 x Grün. 3 x Orange. 0 x Rot.

Top der Woche.
Am Freitagabend war #SchnitzelFFM und ich war zum ersten Mal mit dabei! Das war tatsächlich.. mal was anderes.😉 Ich hab einige liebe Leute kennengelernt. Hoffentlich sieht man sich mal wieder.
Flop der Woche.
Uargh… am Dienstag hatte ich noch spontan das „Sondierungsgespräch“. Ich muss mich mal entscheiden. Das ist alles nicht so einfach.

Schnipsels from Life.
Gelesen: Eragon by Christopher Paolini
Gehört: viel Radio auf der Arbeit.
Gesehen: „Die Frau in Schwarz“ (*gruuusel*… das passiert halt auch mal in der Sneak)
Gekauft: Semesterticket.
Gegessen: gestern gab’s Wirsinggemüse und Fächerkartoffeln.
Geklickt: Art Nouveau Graffiti und ein Zitat
Geknipst: das März-Bild für zwölf2012 und Tulpen🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: