Keep calm and click on.

Die Recherche geht weiter. Heute war ich nach der Arbeit noch in der Bibliothek. Von manchen Büchern sind nur ein paar Kapitel interessant, manche sind in ihrer Gänze relevant – zum Glück die dünneren😉

Die Online-Quellen habe ich mal grob vorsortiert. Von einem klickt es sich zum nächsten, so kommt einiges zusammen. Dadurch bildet sich inzwischen auch schon eine Struktur für die Gliederung.

Am Hauptbahnhof war ich noch fix im Zeitungsladen, um das aktuelle Journal zu holen. Nun gibt es ein paar Ideen für’s Wochenende🙂

Kaum zu Hause angekommen klingelt ein Nachbar an der Tür. Er hat das Päckchen, das ich den ganzen Tag über die DHL-Trackingseite verfolgt habe, entgegen genommen. Bald hängen unsere Zeitungen an der Wand ^^

Und jetzt ist mir eingefallen, dass ich noch Häagen-Dazs (Dulce de leche) im Gefrierschrank habe.😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: