Zacke N°1

Vor fast einem Jahr habe ich den Hitchhiker, ein Dreieckstuch, hier gesehen und fand das toll. Da ich nie stricken gelernt habe, fragte ich irgendwann meine Mama, ob sie das für mich machen würde. Doch dann dachte ich mir, dass das ja nicht so schwer sein kann. In der Weihnachtspause hat Mama mir dann die Basics beigebracht. Wolle, Nadeln und Anleitung gab es dann quasi als Geburtstagsgeschenk. 😉

Nach zwei vergeblichen Anläufen habe ich nun die erste der 42 Zacken des Hitchhikers gestrickt. (Na, warum heißt er wohl Hitchhiker? :P) Es gibt also noch ein bisschen was zu tun und ich vermute, dass das gute Stück dann pünktlich zum Sommer fertig ist 😀

3 Gedanken zu „Zacke N°1

  1. ja, wie cool! ich drücke die Daumen, dass er noch vor dem Sommer fertig wird! 😛
    ich habe kürzlich auch angefangen zu stricken. noch läuft mein erstes Projekt.. ob ich ihn noch diesen Winter anziehen werde? 🙂

    • miko sagt:

      Ja, das habe ich gesehen 🙂
      Du bist ja schon ziemlich weit und ich denke, dass du noch Gelegenheit haben wirst, deinen Schal diesen Winter anzuziehen. Wenn ich mir das Wetter da draußen bzw. die Temperaturen ansehe *brrr*

  2. Anette sagt:

    Ich hoffe, dass du es bis Zacke 42 aushältst 😉 …
    Und da das Muster nach einigen Zacken in Fleisch und Blut übergeht kann man den Hitchiker auch gut „nebenbei“ stricken …
    Dann bin ich mal gespannt …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: