ticktack #26 (27.6. – 3.7.)

USDC12472.JPGni.

Ach ja, wieder eine recht kurze Woche war das. Es gab nämlich ein verlängertes, verlängertes Wochenende, das Montag und Dienstag auch noch frei waren🙂 Am Dienstag haben wir am Projekt gearbeitet – sehr erfolgreich wie ich finde! Der Prototyp steht quasi, ein bisschen Hier und Da noch und dann ist das schon mal geschafft. Ansonsten war die Woche sehr mathe-lastig – viel Vorlesung, viel gelernt und am Freitag dann die Statistik-Klausur. Lief recht gut eigentlich🙂 Am Wochenende habe ich dann das Bamboo ausgetestet und die ersten Vektorgrafiken für’s Projekt erstellt – schnieke!

miko.
Das übliche Up’n’Down. Zwar musste ich mich am Montag schon wieder von meinen Eltern verabschieden, aber wieder zurück wurde ich von einem lieben Freund am Bahnhof erwartet und zum Kaffee eingeladen🙂 Seit Mittwoch hatte ich immer wieder fiese Kopfschmerzen, die einfach nicht weggehen wollten. Am Donnerstagabend waren wir noch im Theater und haben „Peer Gynt“ gesehen; fand ich zunächst recht gewöhnungsbedürftig, aber am Ende schon sehr genial inszeniert.

Farbcode.
0 x Rot. 1 x Orange. 6 x Grün.

Top der Woche.
Montag… ^-^
Flop der Woche.
Kopfschmerzen.

Schnipsels from Life
Gelesen: „Ein plötzlicher Tod“ von Karin Wahlberg (vom Bücherwichteln, angefangen)
Gehört: Bullet for My Valentine – Watching Us Die Tonight
Gesehen: Tatort, herrje.
Gekauft: Tickets für’s Frittenbude-Konzert!😀
Gegessen: ich wurde bekocht (und aus der Küche verscheucht :-O) … war sehr yummi!
Geknipst: … siehe links. Ich mag das Bild irgendwie. Es ist am Sonntag eher spontan entstanden.

2 Gedanken zu „ticktack #26 (27.6. – 3.7.)

  1. nussundpoint sagt:

    Ist Peer Gynt nicht dieses leicht surreal-absurde Märchen im Faust-Stil? *Begriffsdickicht ftw.*😀

    Und…laaaanges Griffbrett. (Oder: IchspielewirklichvielzuseltenGitarre)

    Die Nuss

    • miko sagt:

      Weiß nicht, ob man Peer Gynt als Märchen abstempeln kann… vielleicht wegen der Trolle. War auf jeden Fall schon surreal-absurd😀
      Wird wohl als „dramatisches Gedicht“ geführt, um mal die Begriffsdichte zu erhöhen😉

      Soweit ich weiß, ein normaler Bass. Aber ich hab ja eigentlich keine Ahnung😉

      miko

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: