Let’s get it started!

Woah… und schon geht’s los! Fünf Tage, vier Klausuren. Bin ich vorbereitet? Na, mal sehen.

Datenbanken sollte eigentlich machbar sein. Zumal wir am Laptop arbeiten dürfen, mit MySQL Manual zu Hand und dem Query Browser zum Überprüfen der Befehle. Da der Vorlesung an sich Konzept und Skript fehlte, wussten wir nicht viel zu lernen. Sind aber gestern noch mal ein paar essentielle SQL-Statements durchgegangen.

Formale Sprachen am Dienstag kann man auch hinbekommen. Auch hier dürfen wir das Skript mitnehmen und wenn er nicht zu kranke Aufgaben stellt – auch machbar!

Mathe kann entweder ganz wunderbar einfach oder total beschissen laufen. Mal sehen, ob ich mir alle Möglichkeiten des 2-Phasen-Modells noch reinprügeln kann. Rechnen ist ja nicht die Schwierigkeit. Den Taschenrechner kann ich ja bedienen.

Das Größte kommt hiermit also am Schluss. Betriebssysteme. Da bin ich fleißig dabei unsere vielen tausend Folien mit Begleitung des Tanenbaums durchzuarbeiten. Mal sehen, was bei rumkommt.

Jajaja, ich weiß… es gibt viel schlimmeres, als unsere kleinen vier Klausürchen. Aber es macht halt trotzdem nicht so Spaß 😛

Und damit alle Bescheid wissen, wann die Daumen gedrückt werden müssen: mal was aus unserem Kalender

(stilecht natürlich ein Screenshot mit Maus… auf dem Sonntag, da wär‘ ich jetzt schon gern noch mal 😉 )

Und nun, husch-husch… ich mach mich auf den Weg! So long… TTFN.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: