[BC-Preview] „Die Wangenlenkerin“ von Kari Köster-Lösche

Weiter geht es mit der Antike und weil ich Griechenland bei einem Urlaub ins Herz geschlossen habe (zumindest die landschaftliche, historische und kulturelle Seite 😉 ) natürlich zum Thema Antikes Griechenland.

„Die Wagenlenkerin“ von Kari Köster-Lösche (478 Seiten)

Darum geht’s:

Wettkampf und schnelle Wagen sind im antiken Griechenland den Männern vorbehalten. Trotzdem beschließt die junge Alexandra, an den Olympischen Spielen teilzunehmen: ein Entschluss, der sie unversehens in ein Netz feingesponnener Intrigen treibt und sie beinahe ihren eigenwilligen Kopf kostet.

Quelle: histo-couch.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: