[BC-Review] „Die Druidin“ von Birgit Jaeckel

Station: Ur- und Frühgeschichte

Kategorie: Vorgeschichte.

Buch: Die Druidin von Birgit Jaeckel

Preview: hier.

Meine Meinung:

Die Geschichte um Talia und ihre Gabe Seelen sehen zu können hat den gewissen Funken, der mich an das Buch gefesselt hat. Ich habe es kaum aus der Hand legen können. Der fantastische Anteil in der Geschichte macht mir den „Übergang“ von der Fantasy zu den historischen Romanen sehr einfach.

Historisch gesehen kommt, wie ich finde, bei dem Roman allerdings nicht sehr viel rum. Zwar werden mal hier die Kelten, Teutonen und dort die Römer und Kimbern erwähnt und ihre Wanderung, jedoch habe ich mich manchmal gefragt, wie viel davon nun wirklich passiert ist. Am Anfang des Buches findet sich die Angabe „Süddeutschland, 120 v. Chr.“ doch mehr wird leider nicht vermittelt. Im Nachhinein habe ich auf der Histo-Couch gelesen, dass es aus dieser Zeit der Wanderungen nicht viele Informationen gibt.

Etwas anstrengend aber andererseits auch faszinierend fand ich indessen die Machtspielchen, Intrigen und Liebschaften, die sich über die Geschichte ziehen. Die Kaltblütigkeit von Roueca, mit der sie den Untergang ihres Bruders geplant hat, hat mich ziemlich erschreckt. Auch hier sind die Heiligen bzw. die Druiden nicht gut weggekommen – es wird gedeutet, gedreht und gewendet, wie es passt. Doch die Machtgier ist mir hier nicht zum ersten Mal begegnet und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es früher (wie heute) Menschen gibt, die alles dafür tun würden, reich und mächtig zu sein.

Durch die Liebesgeschichte von Talia und Atharic kommt auch die Romantik nicht zu kurz. Interessant fand ich, wie sich ihre Wege nach acht Jahren wieder kreuzten. Das Ende war dann aber etwas vorhersehbar. Doch Happy-End ist immer schön 🙂

Letztendlich würde ich sagen, dass der Roman ein kurzweiliges Lesevergnügen bietet und den zweiten Teil „Der Fluch der Druidin“ werde ich sicherlich auch noch lesen, da ich gespannt bin wie es mit Talias Tochter Sumelis, die die Gabe ihrer Mutter geerbt hat, weitergeht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: