Me & my name.

Ohje, darüber habe ich schon so oft nachgedacht.
Gerade, weil ich meinen Vornamen nicht besonders mag – der wird so oft verhunzt und fast jedes Mal muss ich ihn buchstabieren.
Doch was würde ich mir sonst aussuchen? So richtig weiß ich es ehrlich gesagt nicht… es laufen ja einige nette Namen rum. Ich find Lilli ganz süß. Aber letztendlich bin ich nun mal wer ich bin und eben keine Lilli.
Dafür kann ich ja meine Kinder dann nennen, wie ich will – ich glaub, das macht fast jeder so, oder?

Mein Nachname scheint übrigens noch komplizierter als mein Vorname. Zumindest in der Heimat scheint ihn jeder zu verstehen und zu sprechen, wie’s ihm grad passt.
Bevor Mama wieder geheiratet hat, hießen wir Friedrich. Das war ganz einfach *hihi*

Powered by Plinky

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: