Drei Freunde im August.

Auch wenn ich nicht zu denjenigen Frauen gehöre, die sich jede Minute des Tages um ihr Aussehen scheren, gibt es ein zwei Dinge, die ich benutze, bevor die Außenwelt mich erblicken darf.

Den Honiglippenbalsam habe ich mir bei einem Honigladen gekauft. Der ist echt toll ❤ Das Rouge habe ich schon eine gefühlte Ewigkeit. Es sieht gut aus und ist alltagstauglich. Ich verstehe nicht, warum manche sich drei, vier verschiedene zulegen. Die Mascara wechselt immer mal.

Für einen Tag in der Uni ist das vollkommen ausreichend. Eventuell noch zusätzlich etwas MakeUp, je nach „Tagesform“.
Für die Arbeit darf es dann auch mal etwas mehr sein. Da kommt meist noch ein (dezenter) Lippenstift und etwas Lidschatten dazu.

Ein Gedanke zu „Drei Freunde im August.

  1. nussundpoint sagt:

    Ich benutze Eyeliner (habe leider noch keinen Gefunden der sofort komplett schwarz malt und dann auch vernünftig hält) und Mascara. .. Und jenach Tagesform muss ich meine Augenringe verdecken, weil ich sonst aussehe als würde ich schlafwandeln 😀

    Der Point.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: