Alfred.

Durch einen Artikel vom Rosenkrieger bin ich auf den süßen Alfred aufmerksam geworden.
Für Leute wie mich, die einfach alles über Spotlight öffnen oder es zumindest versuchen ist es der Hut einfach ideal.
Er scheint auf den ersten Blick schneller als das gute alte Spotlight und die Suche bei Webservices wie bspw. Google, wikipedia, youtube etc.pp. ist auch gleich integriert.
Momentan noch in der beta, aber auch in Zukunft, soll der Alfred kostenlos bleiben.
Also alles in allem eine schnieke Sache. ☺
Für weitere Informationen und eine Demo verweise ich einfach mal auf den Screencast vom Rosenkrieger.
Bild via alfredapp.com

Mein Fazit:
Ich find’s schick, ich find’s gut. Der Alfred darf einziehen und bleiben.
Und die Umgewöhnung von cmd+Space zu alt+Space sollte auch keine große Herausforderung sein.

Ein Gedanke zu „Alfred.

  1. […] Immer-im-Gebrauch-Apps (Terminal, Safari, Mail, Reeder) – alles andere wird bei Bedarf über Alfred […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: