Mitgefahren.

Ich sitze gerade in einer der coolsten Mitfahrgelegenheiten, die ich bisher erlebt habe.
Auf den ersten „Blick“ mag das gar nicht so aussehen: ein alter Golf, einrasanter Fahrer, der alle 45 Minuten eine raucht, und ein Radio, das mehr krisselt als Musik spielt.
Und trotzdem fühl ich mich wohler als in dem schicken neuen BMW mit Klimaanlage und toller Anlage.
Vielleicht, weil mir kleine Autos sympathischer sind, vielleicht weil der Sebastian total nett ist und mich sogar bis vor die Haustür fährt oder vielleicht einfach so.

In gut drei Stunden sollten wir ankommen und dann bin ich trotzdem froh, dass die Fahrt vorbei ist.

Bis dahin düsen wir im blauen Golf über die Autobahnen…
Nehmt euch in Acht! 😀

Ein Gedanke zu „Mitgefahren.

  1. Niko sagt:

    Ich habs neulich wieder gemerkt, dass ich lieber ne gesprächige Truppe hab, als jemand der nur schnell ans Ziel kommen will und keinen Mucks macht.
    Da ist mir dann auch egal, wie das Auto aussieht, ne angenehme Fahrt hängt für mich nicht nur davon ab!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: