Automator.

Eigentlich wollte ich schon längst im Bett liegen, oder zumindest geduscht sein, um diese Nacht mehr als fünf Stunden Schlaf zu bekommen.

Doch, mich hat noch was gestört, was geändert werden musste:

Sachverhalt
Wir müssen jeden Donnerstag bzw. bis Freitag früh um ein Uhr im DH-eigenen Moodle eine Umfrage sowie den Programmcode zu den bearbeiteten Aufgaben des aktuellen ‚Algorithmen und Datenstrukturen‘-Übungsblattes abgeben.

Problem
Man neigt doch gern dazu dies zu vergessen.

Die Umfrage wird freitags geschlossen, so dass es nach 0100 keine Möglichkeit mehr gibt seine Aufgaben „nachzureichen“. (Die entsprechende Vorlesung findet Freitagvormittag statt.)
Lösung
Man schreibe jeden Donnerstagabend eine Erinnerungsmail an den Kursverteiler, damit jeder noch mal – wie es der Name schon sagt – an die Abgabe erinnert wird.
Versuch Nr. 1:
Erinnerung durch Google-Kalender verschicken lassen.
>> Das hat nicht funktioniert, da die Erinnerung nur bei mir und nicht beim Kursverteiler gelandet ist, obwohl dieser als „Teilnehmer“ eingetragen und bestätigt ist.
Das hat mich irgendwie etwas geärgert, wo Google doch so toll sein soll.
Vielleicht bin ich aber einfach auch zu sehr Nuss, um das Ding einzustellen.
Versuch Nr. 2:
Also habe ich mal gegooglet. Nicht sehr einfallsreich, aber ich bin fündig geworden bei sevenmac.de. Die Lösung meines Problems ist so putzig wie Eve, total genial und hört auf den Namen Automator.
Durch den Screencast und ein bisschen Ausprobieren habe ich letztendlich diesen Arbeitsablauf erstellt:
Denkbar einfach: zuerst wird eine neue E-Mail erstellt und anschließend verschickt – die entsprechenden Einstellungen (Empfänger, Betreff, Inhalt etc.) kann man im Automator auch konfigurieren (für das Bild hab ich das ausgeblendet).
Zuletzt den tollen „workflow“ als iCal-Ereignis speichern, Zeitraum angeben und nun wird jeden Donnerstag um 21 Uhr automatisch eine Mail an den Kursverteiler geschickt (vorausgesetzt mein Apfel ist an – doch das ist ja eigentlich immer der Fall).
Heute gab’s die Mail leider zwei mal, weil ich etwas rumprobieren musste *hihi*

Ich find’s cool und mag meinen Mac gleich noch mal mehr. ☺

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: