Ge-Wettertechnisch.

Das Wetter ist ganz schön komisch in letzter Zeit.
Vor Kurzem hat sich ja unsere liebe Sonne doch entschieden, uns mal etwas Sommer zu schenken und tagsüber ist es echt total schön sonnig und warm. Heute konnte ich sogar zum ersten Mal eines meiner Sommerkleider austragen. Doch abends bzw. nachts geht’s hier immer ganz schön rund.
In den letzten zwei Nächten hat es sehr stark gewittert. Gestern sogar so arg, dass in der Gegend die Feuerwehr wohl sehr viel unterwegs war, wegen vollgelaufener Keller und so.
Und jetzt windet es schon wieder richtig doll, so dass die Straßenbeleuchtung, die bei uns zwischen den Häusern gespannt hängt, sehr viel vor sich hin wackelt und schaukelt.
Oha, gerade habe ich die ersten Blitze entdeckt. Das gibt heute wieder was.

Aber so lange es morgen früh wieder schön ist, ist für mich alles in Ordnung.
Abends mal etwas frische und gewitterschwangere Luft ins Zimmer zu lassen, ist sowieso viel angenehmer als die Schwüle, die sich gegen Spätnachmittag ausbreitet, zu ertragen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: