Eine Frage der… Höflichkeit.

Ab und zu fällt es mir mal auf.
Dass manche Menschen nicht darauf achten, so wie ich.
Ich würd‘ ja nicht sagen, dass ich pingelig bin oder penibel oder so was.
Aber zu ’ner Mail gehört meiner Meinung nach eine Anrede und ein Abschlussgruß.
Auch, wenn es eine „Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: „-Mail ist (das manche Maildienste das nicht ordentlich gebacken kriegen mit den ganzen Rö’s).
Ich finde es irgendwie immer etwas unhöflich und unpersönlich, wenn ich direkt ins Geschehen geklatscht werden… so ein kleines nettes „Hallo“ würde ja schon reichen.
Und wenn mich jemand gern hat, dann schreibt er auch mal „Liebe miko„. Das finde ich sehr nett.
Da weiß ich doch gleich, woran ich bin.
Ein Gruß am Ende ist auch nett. Da gibt es ja tausend Variationen… ganz höflich mit „freundlichen Grüßen“ oder viele, liebe, schöne, nette Grüße geht auch.

Hier im Blog gibt’s selten Grüße, ich weiß.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: