tick tack #16 (19.04. – 25.04.)

Arbeit.
Unmotiviert und antriebslos – die beiden Worte, die diese Arbeitswoche geprägt haben. Ich fand’s einfach furchtbar. Nichts wirklich geschafft. Am Freitag ein Tag „homeoffice“ um in acht Arbeitsstunden über die drei Tage verteilt den Praxisbericht anzufangen. Grundstruktur steht schon und ein paar kleinere Abschnitte sind auch schon fertig.

miko.
Die Stimmung von der Arbeit hat sich natürlich auch im Privaten nidergeschlagen. Erst ab Donnerstag ging’s wieder aufwärts. Habe mich mit einer Freundin getroffen, am Freitag endlich meine Bude etwas aufgeräumt und Wäsche gemacht, Samstag Kino und heute Chillen am Fluss. Es geht wieder aufwärts… irgendwie.

Entdeckt.
Ein Video, das zum Nachdenken anregt. Mal wieder tolle Bilder. Etwas für alle Videospielfreunde. Nochmal Fotos von meiner favourite-town-on-earth. Etwas Dummes. Und: am 9. Mai ist Muttertag!

Der Apfel wird demnächst Parallels 5 und damit Windows 7 verpasst bekommen. Ganz legal erworben. Auf’m Pfirsich steht jetzt Telekom und nicht mehr T-Mobile, sieht doof aus. Die Kirsche hat ’nen neuen Musikmix bekommen.

sperrmuell.

*thihi* ☺
Außerdem scheint der Foto-Upload bei BloggerInDraft wieder besser bzw. anders zu funktionieren.

gelesen.
Die Elfen von Bernhard Hennen. Bin immer noch ganz bezaubert! Weiter geht’s im Moment mit dem zweiten Teil: Elfenwinter.

kreativ.
Diese Woche habe ich Bär erschaffen und sogar etwas Kleines gewonnen!
Außerdem ist am Freitag noch ein kleines Küken meinen Händen entsprungen, dazu später mehr.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: