‚Die Elfen‘ von Bernhard Hennen

Viel will ich gar nicht dazu sagen.

Das Buch ist wie ich finde ein Epos, oder wie es dort heißt wie eine Skalde.
Für mich, die sich schnell von der Welt der Elfen, Zwerge und Magie einfangen lässt, eine unbeschreiblich abenteuerliche und spannende Geschichte.
Gleich geht es weiter mit dem zweiten Teil.
Obwohl mir gesagt wurde, dass er nicht so gut sein soll, probiere ich es mal und lass mich überraschen.
[Das Bild ist aus einem neuen iPhone-App, das ich entdeckt habe. Etwas für den kleinen Statistikfreak in mir und wirklich cool.
Angefangen meine Lesezeit damit festzuhalten habe ich erst ab Seite 492. Ich kann zwar relativ schnell lesen, aber nicht 910 Seiten in 6,5 h 😉 ]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: