Kino im Februar – No.2

Diese Woche war ich sogar zwei Mal im Kino. ☺
Am Montag sehr spontan in der Sneak Preview.
Es kam: I love you Phillip Morris.
Ich sag’s mal so: Ups – ein HalbUndHalb. Irgendwo fand ich ihn schon ganz in Ordnung; er war lustig, aber nur, weil es „really happened“ fand ich die Story trotzdem nicht so dolle.

Dafür hatte ich aber heute mein Kino Highlight!
Und zwar beim WakeUp Kino… total genial; lief Shutter Island.
Ich find ihn sehr gut, auch wenn er eher nüchterne Kritiken bekommt, kann ich ihn nur empfehlen, wenn man auf (Psycho-)Thriller steht. An der Story kann man zwar mäkeln, aber die kommt von der Romanvorlage… umgesetzt fand ich ihn jedenfalls toll. Und das in einem riesen Kino und dazu Kaffee und ein Rosinenbrötchen. *thihi*

2 Gedanken zu „Kino im Februar – No.2

  1. nussundpoint sagt:

    Wake up Kino. Cool. Nie von gehört. Ich verbinde Kino immer mit Popcorn und Cola. ^^ Oder mit diesen Käsedingern und Cola.

    Der Point.

  2. Uli sagt:

    WakeUp-Kino ist genial! So startet man genial in den Tag, auch wenns echt hart ist, so früh aufzustehen. Shutter Island hab ich leider nicht geschafft, vielleicht den nächsten wieder…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: