Neu-Mond.

Huch, war das aufregend, als dann nach der ewigen Werbung endlich der Film losging!

Es war toll! 🙂
Meine bessere Hälfte hat auch ganz tapfer neben mir gesessen und sich den ganzen Film angeguckt. Ich glaube (hoffe), ein klitzekleines Bisschen hat es ihm auch gefallen *thihi*
Nachdem ich nachmittags noch den deutschen TV-Spot gesehen habe, war ich doppelt froh, dass ich Tickets für die englische Vorstellung bekommen habe 🙂
Aber wie immer konnte der Film nur eine (grobe) Zusammenfassung des eigentlichen Buches geben.
Ich hab gar nicht gemerkt, wie die Zeit verging und dann war’s auch schon wieder zu Ende.
Es war aber schön endlich die mediale Umsetzung zu sehen, es wird bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: