Ich bin nicht die Auskunft.

Schrieb ich hier noch darüber, dass ich es schön finde, wenn eine Mail durch Anrede und Grußwort abgerundet wird, ist mir Anfang der Woche noch ein anderes sehr ärgerliches Exemplar unter die Nase gekommen – und das nicht zum ersten Mal.

Diese Mail kann sich im Punkt Höflichkeit zwar (halbwegs) sehen lassen:

Hey,

ich bin gut angekommen und soll $DiesUndJenes machen.
Könntest du mir bitte den Bericht schicken, den du geschrieben hast?

Wie geht es sonst so?

Liebe Grüße,
$Name

Außer, dass sie meinen Namen scheinbar nicht mehr weiß, sieht’s doch ganz nett aus, oder? Was wohl mein Problem dabei ist?
Nun, ich bin echt kein Mensch, der seine Unterstützung verweigert. Noch dazu, wo es so einfach wäre.
Ich helfe gern und kümmere mich auch um Dinge, die mich vielleicht nicht mal direkt betreffen.

Als Kurssprecherin gab es schon einiges zu tun und auch als “Alt-Azubine” stehe ich unseren Frischlingen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Doch wenn ich im Laufe der Zeit zur billigen Nachrichtenquelle degradiert werde, finde ich das nicht schön.
Von dieser Person habe ich seit Monaten nichts gehört. Keine Nachricht, kein Anruf, einfach nichts.
Wir waren mal recht gut befreundet. Inzwischen kennen wir uns nicht mehr.

Und dann kommt aus heiterem Himmel solch eine Mail.

Die Pro-Forma-Frage “Wie geht es sonst so?” kann sie sich auch schenken. Denn interessieren tut es sie, da bin ich mir 100% sicher, nicht die Bohne.

Ich frage mich, denken die Leute überhaupt nach bevor sie eine Mail abschicken oder sind die einfach total schmerzbefreit?
Das Einzige was da zählt, ist doch nur das eigene Vorankommen. Egal mit welchen Mitteln.
Mir drängt sich das “über Leichen gehen” auf, aber so scharf will ich es nicht formulieren.
Trotzdem: Wie sich der andere, der so als Hotline missbraucht wird, dabei fühlt, ist offenbar egal.

Im Übrigen habe ich die Dokumentation damals ordnungsgemäß im Projektverzeichnis abgelegt. Da hat sie die dann auch eine halbe Stunde später gefunden, das hat sie mir auch direkt mitgeteilt. Ich nehme nicht an, dass sie an weiterem Kontakt interessiert ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: