Daily Archives: 12. Oktober 2010

[BC-Preview] „Die Wangenlenkerin“ von Kari Köster-Lösche

Weiter geht es mit der Antike und weil ich Griechenland bei einem Urlaub ins Herz geschlossen habe (zumindest die landschaftliche, historische und kulturelle Seite ;) ) natürlich zum Thema Antikes Griechenland.

“Die Wagenlenkerin” von Kari Köster-Lösche (478 Seiten)

Darum geht’s:

Wettkampf und schnelle Wagen sind im antiken Griechenland den Männern vorbehalten. Trotzdem beschließt die junge Alexandra, an den Olympischen Spielen teilzunehmen: ein Entschluss, der sie unversehens in ein Netz feingesponnener Intrigen treibt und sie beinahe ihren eigenwilligen Kopf kostet.

Quelle: histo-couch.de

Angeschmort, unruhig und aromatisiert – meine letzten 12 Stunden.

Angeschmort. Gestern Abend ging es wieder zur Sneak. Nachdem “Takers” ungefähr eine Stunde gelaufen ist, fing das Bild an sich zu verschieben und unscharf zu werden. Schlussendlich sahen ca. 600 Sneaker auf der größten Leinwand des Bundeslandes, wie die Filmrolle verschmorte und der Projektor seinen Dienst quittierte. Sehr amüsant und so toll war der Film nun auch wieder nicht.

Unruhig. Nachdem die Sneak vorzeitig beendet wurde, war ich trotzdem erst gegen 2300 im Bett. Um 0014 wache ich auf von einem Geräusch, das sich wie Feueralarm anhört und von unserem Radiowecker in der Küche verursacht wurde. Genervt hab ich ihm den Saft abgedreht – endlich Ruhe. Um 0232 werde ich von einer SMS meines Freundes geweckt – er ist wieder zu Hause. (Wie war das mit Uni??) Um ca. 0400 kommen meine Mitbewohner von einer Party heim – war offenbar ein recht feucht-fröhlicher Abend. Und schlecht geträumt habe ich zwischendurch auch noch.

Aromatisiert. Gestern ist endlich die Kaffee-Bestellung angekommen! In meinem Zimmer duftet es toll und ich probiere gleich Kaffee mit Mandelaroma aus. Damit wäre ich bei Tasse No.3 für heute. Aroma, Baby!

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.